Haufen

I v/t pile up, heap up; häufen auf (+ Akk) pile (up) on, pile onto; gehäuft II
II v/refl (sich anhäufen) pile up, accumulate, mount; (sich mehren) multiply, increase; (sich verbreiten) spread; (öfter vorkommen) happen (oder occur) more and more often, be on the increase; die Beschwerden häufen sich more and more complaints are being made (oder are coming in); die Todesfälle häufen sich the number of deaths (oder the death toll) is going up (oder is on the increase); die Hinweise häufen sich evidence is mounting; gehäuft III
* * *
der Haufen
multitude; crowd; aggregate; heap; cluster; pile; flock; batch; stack
* * *
Hau|fen ['haufn]
m -s, -
1) heap, pile

jdn/ein Tier über den Háúfen rennen/fahren etc (inf)to knock or run sb/an animal down, to run over sb/an animal

or knallen (inf) — to shoot sb/an animal down

der Hund hat da einen Háúfen gemacht — the dog has made a mess there (inf)

so viele Dummköpfe/so viel Idiotie/so viel Geld habe ich noch nie auf einem Háúfen gesehen (inf) — I've never seen so many fools/so much idiocy/so much money in one place before

2) (inf = große Menge) load (inf), heap (inf)

ein Háúfen Arbeit/Geld/Bücher — a load or heap of work/money/books (all inf), piles or loads or heaps of work/money/books (all inf)

ein Háúfen Unsinn — a load of (old) rubbish (inf), a load of nonsense (inf)

ein Háúfen Zeit — loads or heaps of time (both inf)

ich hab noch einen Háúfen zu tun — I still have loads or piles or heaps or a load to do (all inf)

in Háúfen — by the ton (inf)

er hat einen ganzen Háúfen Freunde — he has a whole load of friends (inf), he has loads or heaps of friends (both inf)

3) (= Schar) crowd; (von Vögeln) flock; (= Sternenhaufen) cluster of stars

ein Háúfen Schaulustige(r) — a crowd of onlookers

dichte Háúfen von Reisenden — dense crowds of travellers (Brit) or travelers (US)

dem Háúfen folgen (pej) — to follow the crowd

der große Háúfen (pej) — the common herd, the masses pl

4) (= Gruppe, Gemeinschaft) crowd (inf), bunch (inf); (MIL) troop
* * *
der
1) (a large amount or a large number, in a pile: a heap of sand/apples.) heap
2) (a group or gathering: a small knot of people) knot
3) (a (large) number of things lying on top of each other in a tidy or untidy heap; a (large) quantity of something lying in a heap: There was a neat pile of books in the corner of the room; There was pile of rubbish at the bottom of the garden.) pile
4) (a large quantity, especially of money: He must have piles of money to own a car like that.) pile
* * *
Hau·fen
<-s, ->
[ˈhaufn̩]
m
1. (Anhäufung) heap, pile
2. (fam: große Menge) load, accumulation, mass; Arbeit load
du erzählst da einen \Haufen Quatsch! what a load of rubbish!
3. (Schar) crowd
4. (Gruppe, Gemeinschaft) crowd, bunch
5.
auf einem \Haufen (fam) in one place
einen \Haufen machen (euph) to do one's business
Vorsicht, da hat ein Hund einen \Haufen gemacht! watch out for that dog poop [or pooh] [or doo]
jdn/ein Tier über den \Haufen rennen/fahren (fam) to run over sb/an animal sep
jdn/ein Tier über den \Haufen schießen [o knallen] (fam) to shoot sb/an animal down
etw über den \Haufen werfen [o schmeißen] (fam) to throw out sth sep
[jdm] etw über den \Haufen werfen [o schmeißen] (fam) to mess up sth [for sb] sep
* * *
der; Haufens, Haufen
1) heap; pile

etwas zu Haufen aufschichten — stack something up in piles

alles auf einen Haufen werfen — throw everything in a heap

der Hund hat da einen Haufen gemacht — (ugs.) the dog has done his business there (coll.)

etwas über den Haufen werfen — (ugs.) (aufgeben) chuck something in (coll.); (zunichte machen) mess something up

jemanden über den Haufen fahren/rennen — (ugs.) knock somebody down; run somebody over

jemanden über den Haufen schießen od. knallen — (ugs.) gun or shoot somebody down (coll.)

2) (ugs.): (große Menge) heap (coll.); pile (coll.); load (coll.)

ein Haufen Arbeit/Bücher — a load or heap or pile of work/books (coll.); loads or heaps or piles of work/books (coll.)

ein Haufen Geld — loads of money (coll.)

3) (Ansammlung von Menschen) crowd

so viele Idioten auf einem Haufen — (ugs.) so many idiots in one place

* * *
Haufen m; -s, -
1. pile; meist größer: heap; (Ansammlung, Häufung) mass; Holz etc: stack;
auf einen Haufen legen/werfen put on/throw on(to) a pile;
zu einem Haufen aufschichten/zusammenkehren stack up/sweep (up) into a pile;
einen Haufen machen umg euph do (oder take oder have) a dump;
jemanden über den Haufen rennen/schießen umg, fig (nearly) knock sb flying/bump sb off;
über den Haufen werfen umg, fig (Theorie etc) upset; stärker: explode; (Pläne etc) (durcheinanderbringen) mess up; (zunichte machen) put paid to, US do away with, scupper; (eigene Pläne) throw overboard
2. umg:
ein Haufen (große Menge) piles (of), masses (of);
ein Haufen Arbeit a pile (oder piles) of work;
ein Haufen Geld heaps (oder stacks) of money;
einen Haufen (Geld) verdienen rake it in; einmalig: make a pile;
es hat einen Haufen Geld gekostet it cost a packet (US bundle)
3. (Schar, Menge) swarm, crowd;
in (hellen) Haufen in droves;
auf einem Haufen sitzen etc: in a big group;
auf einen Haufen kommen etc: all at the same time;
so viel(e) … auf einen Haufen so much/many … in one place;
der große Haufen pej the rabble
4. MIL (Trupp) troop; umg, fig (Gruppe) bunch, crowd
5. ASTRON cluster
* * *
der; Haufens, Haufen
1) heap; pile

etwas zu Haufen aufschichten — stack something up in piles

alles auf einen Haufen werfen — throw everything in a heap

der Hund hat da einen Haufen gemacht — (ugs.) the dog has done his business there (coll.)

etwas über den Haufen werfen — (ugs.) (aufgeben) chuck something in (coll.); (zunichte machen) mess something up

jemanden über den Haufen fahren/rennen — (ugs.) knock somebody down; run somebody over

jemanden über den Haufen schießen od. knallen — (ugs.) gun or shoot somebody down (coll.)

2) (ugs.): (große Menge) heap (coll.); pile (coll.); load (coll.)

ein Haufen Arbeit/Bücher — a load or heap or pile of work/books (coll.); loads or heaps or piles of work/books (coll.)

ein Haufen Geld — loads of money (coll.)

3) (Ansammlung von Menschen) crowd

so viele Idioten auf einem Haufen — (ugs.) so many idiots in one place

* * *
- m.
accumulation n.
clamp n.
heap n.
lot n.
pile n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Häufen — Häufen, verb. reg. act. in Haufen bringen, d.i. mehrere Dinge in Haufen versammeln. 1) Eigentlich, sie auf und über einander versammeln. Die Erde um ein Gewächs, um einen Baum häufen. Einen Scheffel häufen. Ein gehäufter Scheffel. Und sie häuften …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Haufen — steht für: allgemein eine Menge unbestimmter Anzahl, siehe Paradoxie des Haufens in der Materialkunde das Haufwerk geologisch bergmännisch die Halde in der frühen Neuzeit ein militärischer oder paramilitärischer Trupp, siehe Heerhaufen… …   Deutsch Wikipedia

  • Haufen — Sm std. (8. Jh.), mhd. hūfe, ahd. hūfo, mndd. hōp, hoppe, hupe Stammwort. Neben dem stark flektierten mhd. houf, ahd. houf, as. hōp, ae. hēap. Außergermanisch stehen am nächsten (mit Auslautvariation) lit. káupas Haufen , akslav. kupŭ Haufen .… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Haufen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Stapel • Stoß Bsp.: • Ein Haufen Schachteln war hinter dem Haus aufgestapelt. • Ihre Sachen lagen in einem Haufen auf dem Tisch …   Deutsch Wörterbuch

  • Haufen [1] — Haufen, 1) ein aus einer Menge solcher Einzelnheiten bestehendes Ganze, die auch jedes nach ihrer Entfernung von einander noch für sich bestehende [92] Ganze ausmachen; wieviel Einzelheiten nach der alten Sophistik zur Bildung eines H s gehörten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Haufen [2] — Haufen (Acipenser Huso L., im Russischen Beluga), Art aus der Fischgattung Stör; hat 5 Reihen abgestumpfter Schilde, dazwischen glatte klebrige Haut ohne Schuppen, kurze Bartfasern an der Spitze der Schnauze, sehr kurze Kiemendeckel; oben… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Haufen [1] — Haufen, Maß für Brennholz und Torf: in Berlin früher 4,5 Klafter oder rund 15 cbm und für Torf = 6000 Stück, in Rußland ein Ssashén lang und hoch bei verschiedener Scheitlänge …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Haufen [2] — Haufen, Abteilung im Heere der deutschen Landsknechte, die, bis zu 10,000 Mann stark, in gleicher Breite und Tiefe formiert (gevierter H.) war …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Haufen — Haufen, altes Berliner Maß für Brennholz zu 41/2 Klafter = 15,025 kbm; für Torf = 6000 Stück; für Kohle = 11 Tonnen (1100 kg) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Haufen — Pulk, ↑Tross …   Das große Fremdwörterbuch

  • häufen — V. (Aufbaustufe) etw. in großer Menge zu einem bestimmten Zweck sammeln Synonyme: anhäufen, ansammeln, aufhäufen, sich eindecken, horten, zusammentragen, bunkern (ugs.), hamstern (ugs.), sich zulegen (ugs.) Beispiel: Aus Angst vor einer… …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.